Wurfplanung

Slide
Slide
previous arrow
next arrow

Liebe Hundefreunde,

wir freuen uns sehr, dass Sie Interesse an einem unserer Würfe haben. Es ist uns bekannt, dass es derzeit schwer ist an einen kleinen Welpen aus einer seriösen Zucht zu kommen. Auch wir führen bereits Wartelisten. Trotzdem sind wir bemüht Ihnen Ihren Wunsch nach einem kleinen Fellknäuel zu ermöglichen. Allerdings ist Hundezucht kein Wunschkonzert, denn die Hündinnen haben ihre eigene Biologie, die von uns nicht beeinflusst wird und wir werden auch unsere Mädels nicht ausbeuten, also gilt die Devise – geduldig Warten. Fällt uns Zweibeinern in der Regel sehr schwer 😊. Es heißt ja auch Wurfplanung, also wir Menschen planen und dann sind wir darauf angewiesen was die Biologie der Hündinnen macht. Die Läufigkeiten können sich zeitlich verschieben, die Hündinnen wollen den Rüden nicht, die Mädels werden nicht trächtig, obwohl alles gepasst hat….., es ist jedes Mal aufs Neue spannend und nie selbstverständlich, wenn eine Hündin aufnimmt und gesunde Welpen zur Welt bringt.

Bitte melden Sie sich einfach bei uns, am liebsten telefonisch. Denn dann können wir Ihre Wünsche sofort besprechen z.B., benötigen Sie einen Therapiehund, einen Hund für die Rettungsstaffel oder einen Familienhund, haben Sie Farbwünsche oder welche Charaktereigenschaften von einem Hund sind Ihnen wichtig, suchen Sie eher einen Couchpotatoe oder einen Sportler? All das lässt sich in einem persönlichen Gespräch schnell klären. Dann können wir Ihnen ganz gezielt sagen, welcher Wurf für Sie in Frage kommt und ob es dafür schon eine Warteliste gibt, bzw. wie lang die Warteliste derzeit für diesen Wurf ist.

„Unsere“ Wurfplanung für 2022

Sommer 2022: Verpaarung von Chidima (Jadeblüte vom Marie Seeger Hof) und Socke (Christmas of mustang valley), hier erwarten wir einen Wurf in sämtlichen Blondtönen, von fast weiß bis hin zu champagner und blond. Diese Verpaarung bringt charakterlich sehr feine Welpen zur Welt, sensibel, freundlich, aufgeschlossen.

Verpaarung von Jala und Socke, hier erwarten wir einen Mehrfarbenwurf in champagner, blond, silber und charcoal. Da dies der erste Wurf von Jala (Orchidee von der alten Oberförsterei) sein wird sind wir sehr gespannt. Allerdings müsste das Temperament und die Sensibilität von Jala in Kombination mit der coolen Socke geniale Welpen bringen.

Verpaarung von Nalani (Kornblume vom Marie Seeger Hof) und Socke (Christmas of mustang valley). Auch das ist eine bereits bewährte Verpaarung mit Welpen von blond über foxred, braun bis hin zu schwarz. Hierbei könnten sogar weiße Brustflecken auftreten, eine absolute Besonderheit – wie in unserem P-Wurf. Die Kombination der beiden Elterntiere, Nalanis Feinheit und Sensibilität mit Sockes unbändiger Lebensfreude, das gibt Welpen, die pure Lebensfreude bringen.

Winter 2022: Verpaarung von Abenji (Himmelsrose vom Marie Seeger Hof) und Muffin (Jalapeno vom Herzogs-Bach. Das wäre die dritte Verpaarung der Beiden undwir wissen, dass dabei sehr sportliche und trotzdem feinfühlige Welpen in braun und silber geboren werden

In diesem Sinne freuen wir uns auf Ihren Anruf und warten wir gemeinsam mit Ihnen auf Ihr neues Familienmitglied.