In Erinnerung

R.I.P. EINSTEIN

Einstein (*P-Einstein vom Nationalpark Bayrischer Wald) wurde am 11.11.2005 geboren. Er war ein heller Rüde, der durch sein unvergleichliches, liebevolles, einfühlsames und unverwechselbares Wesen für immer in unserer Erinnerung bleiben wird. Einstein zeichnete sich durch absolute Gelassenheit aus. Er war ein toller Familienhund, der die Nähe zu seiner Familie suchte und begeistert war, wenn viele Menschen um ihn herum waren. Einstein liebte Wasser und Holzstöcke, je größer um so besser. Aber das absolut Größte für ihn und uns waren unsere Schmusestunden auf dem Sofa. Einstein wurde in seinem ganzen Leben nicht ein einziges Mal unleidig, er hat nichts kaputt gemacht, auf ihn war immer Verlass und er war der Ruhepol im Rudel. Einstein liebte Kinder und nie konnten sie ihn aus der Fassung oder Ruhe bringen, er spielte gerne Fußball und für ein Gummibärchen konnte er sogar rechnen.
Einstein hat uns im Juni 2017 verlassen. Er durfte bei uns hier zu Hause einschlafen. Wir werden ihn nie vergessen, denn er hat uns gezeigt, was bedingungslose Liebe bedeutet. Durch ihn haben wir die Liebe zu den Labradoren entdeckt und es uns zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Labbis mit einem so tollen Charakter zu züchten.
Einstein wird immer in unseren Herzen wohnen und wir werden ihn nie vergessen.